Eugster schnuppert am Festsieg

Das Rheintal- Oberländische Buebeschwingfest wurde vom Schwingklub Weite Wartau organisiert und in Trübbach durchgeführt. Die 19 angetretenen Buben des Schwingklub Mittelrheintal erkämpften sich 12 Auszeichnungen. Mit Sandro Eugster aus Oberriet qualifizierte sich bei den Jahrgängen 08/09 ein Schwinger vom Schwingklub Mittelrheintal für den Schlussgang. Dort fand Eugster gegen den Bündner Nando Joos aber kein Mittel und verlor in der zweiten Minute. Er klassierte sich auf dem ausgezeichneten 3 Schlussrang. In der selben Kategorie gewannen mit Andreas Peter, Daniel Gasenzer, Johannes Eggenberger und Leandro Hafner vier weitere Mittelrheintaler die Auszeichnung. Roman Kobler beendete das Fest in der jüngsten Kategorie auf dem hervorragendem 2 Rang. Der wirbelige Oberrieter gewann fünf mal und stellte einen Kampf. Auf dem 4 Schlussrang klassierte sich Adrian Meier mit 5 Siegen und einer Niederlage. Mit Dario Steiger gewann bei den Jüngsten noch ein dritter die begehrte Auszeichnung. Thomas Kern, Noel Reichen und Miro Halter erkämpften sich in der Kategorie 06/07 die Auszeichnung in Form einer Medaille. Mit drei Siegen und ebenso vielen Niederlagen klassierte sich Christian Gasenzer bei den ältesten ebenfalls in den Auszeichnungen. Bild und Text von Remo Meier Legende zum Bild: von links: Thomas Kern, Miro Halter, Dario Steiger, Noel Reichen, Sandro Eugster,Roman Kobler, Christian Gasenzer, Daniel Gasenzer, Adrian Meier, Johannes Eggenberger, Leandro Hafner, Andreas Peter


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

6. Klubschwinget