top of page

Festsieg und 10 Zweige

An Auffahrt fand in Näfels das Glarner Kantonale Nachwuchsschwingfest statt.

Vom Schwingklub Mittelrheintal waren 32 Schwinger der Jahrgänge 2000 bis 2010 am Start.

Kobler Janosch konnte sich bei den ältesten für den Schlussgang qualifizieren. Dieser endete Gestellt was ihm zum dritten Schlussrang reichte.

Von einem Gestellten Schlussgang bei den Jahrgängen 06/07 provitierte Kern Thomas. Er klassierte sich mit fünf gewonnenen und einer Niederlage im Rang 1b.

Ebenfalls 5 Siege und eine Niederlage hatte Gasenzer Daniel auf seinem Notenblatt. Was ihm für den 3 Schlussrang bei den jüngsten reichte.

Mit Total 10 Zweigen konnte der SCM die Heimreise sehr zufrieden antreten.

Bild und Text von Remo Meier

von links nach rechts, hinten: Schmid Remo, Bischof Raphael, Kobler Janosch, Keller Cedric und Bischof Florian. vorne: Gasenzer Daniel, Eugster Sandro, Walt Robin, Kern Thomas und Eggenberger Johannes.



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page