Lars Kobler gewinnt in Ebnat Kappel

Am Pfingstmontag fand in Ebnat Kappel das Buebeschwingfest statt. 280 Buben der Jahrgänge 2006 – 2013 nahmen teil. Vom Schwingklub Mittelrheintal traten 23 an. Bei den jüngsten gewann der 8 jährige Lars Kobler aus Oberriet alle 6 Gänge. Im Schlussgang setzte er sich nach nur 6 Sekunden durch und gewann das Fest überlegen. Johannes Eggenberger und Daniel Gasenzer (beide vom Grabserberg) gewannen je 5 Kämpfe und mussten sich nur einmal das Sägemehl vom Rücken putzen lassen. Mit Adrian Meier ( Altstätten), Roman Kobler (Oberriet), Andreas Peter (Lienz), Sandro Eugster (Oberriet) und Thomas Kern aus Balgach konnten fünf weitere Schwinger die Auszeichnung entgegen nehmen. Sie alle gewannen vier Gänge.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen