Rang 2 für Lars Kobler

Am Samstag fand in Henau das Uzwiler Buebeschwingfest statt. Vom Schwingklub Mittelrheintal traten 21 Buben der Jahrgänge 2006 – 2013 zu diesem Kräftemessen an. Erfolgreichster Mittelrheintaler war Lars Kobler aus Oberriet. Der achtjährige gewann 5 Kämpfe und verlor nur im fünften Gang gegen den späteren Sieger. Er klassierte sich auf dem zweiten Schlussrang. Ebenfalls fünf Siege und eine Niederlage erreichte Johannes Eggenberger. Der Grabserberger beendete das Fest bei der zweitältesten Kategorie auf dem dritten Rang punktgleich mit Sandro Eugster. Das Notenblatt von Eugster wies am Ende vier Siege und je einen Gestellten und eine Niederlage aus. Daniel Gasenzer musste sich den ganzen Tag nicht bezwingen lassen. Mit vier Siegen und 2 Punkteteilungen erreichte er den vierten Rang. Ansprechende Leistungen zeigten auch Dario Steiger, Roman Kobler, Adrian Meier und Andreas Peter. Sie gewannen alle drei Gänge und Klassierten sich im vorderen drittel der Rangliste.


13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen