Schwingklub Mittelrheintal mit dreizehn Auszeichnungen.

Der Nachwuchs des Schwingklubs Mittelrheintal zeigte sich einmal mehr von seiner besten Seite und konnte sich insgesamt zwölf Auszeichnungen erschwingen.

In der Kategorie A (Jg. 2000/2001) Renato Peter (Lienz).

In der Kategorie B (Jg. 2002/03) Gian Schmid (Lüchingen), Marco Frey (Balgach), Raphael Bischof (Kriessern), Remo Schmid (Marbach), Cedric Keller (Altstätten) und Maurice Hangartner (Lüchingen).

In der Kategorie C (Jg. 2004/05) Ramon Schmid (Marbach), Dorian Wüst (Lüchingen), Christian Gasenzer und Julian Eggenberger (beide Grabserberg).

Kategorie D (Jg. 2006/07) Elias Müller (Diepoldsau).


Anschliessend an das Rheintal-Oberländische Buebeschwinget wurde ein Abendschwinget der Aktivschwinger durchgeführt.

Als Einziger vom Schwingklub Mittelrheintal konnte Beda Coray die Auszeichnung mit nach Hause nehmen.


Foto von Emil Bührer mit den zwölf Auszeichnungsgewinner:

Legende dazu: Erfolgreicher Nachwuchs (hinten vlnr): Remo Schmid, Maurice Hangartner, Cedric Keller, Raphael Bischof, Marco Frey, Gian Schmid (vorne vlnr): Elias Müller, Ramon Schmid, Christian Gasenzer, Julian Eggenberger, Dorian Wüst. Nicht auf Foto: Peter Renato.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen