Sieg am Buebeschwinget

In Engelburg fand am Samstag das Buebeschwingfest in Engelburg statt. 23 Buben vom Schwingklub Mittelrheintal nahmen an dem Kräftemessen teil. Der Oberrieter Lars Kobler bezwang in der jüngsten Kategorie alle sechs Gegner souverän und gewinnt das Schwingfest mit eineinhalb Punkten Vorsprung überlegen.

Eine Woche nach seinem Sieg in Trübbach klassierte sich Daniel Gasenzer mit fünf Siegen und einem Gestellten auf dem Ehrenplatz.

Ebenfalls fünf mal konnte Johannes Eggenberger das Sägemehl als Sieger verlassen. Er belegte am Ende den vierten Rang.

Mit James Räss, Andreas Peter und Robin Walt auf dem siebten Rang, Sandro Eugster ( 8) Roman Kobler (9) und Adrian Meier (12) zeigten weitere Rheintaler gute Arbeit.


Auf dem Bild:

Lars Kobler wird gefeiert


9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen