Siegreiche Jungschwinger

Am St. Galler Kantonalen Nachwuchsschwingfest in Wil gab es für den Schwingklub Mittelrheintal zwei Siege und neun Zweige.

Lars Kobler konnte in der jüngsten Kategorie alle sechs Gänge für sich entscheiden und gewinnt in diesem Jahr bereits sein zweites Schwingfest. Mit Daniel Gasenzer setzte sich bei den Jahrgängen 2009/2010 ebenfalls ein Mittelrheintaler durch. Auch Gasenzer konnte allen sechs Gegnern das Sägemehl vom Rücken putzen. Roman Kobler und Johannes Eggenberger konnten je fünf Gänge siegreich gestalten. Beide klassierten sich auf dem starken zweiten Schlussrang. Ebenfalls den begehrten Eichenzweig sicherten sich Sandro Eugster, Robin Walt, Silvio Buschor, Leon Mattle und James Räss.


Legende zum Bild:

von links:

Roman Kobler, Silvio Buschor, Lars Kobler, Johannes Eggenberger, Daniel Gasenzer, Sandro Eugster, Leon Mattle, Robin Walt und James Räss.


41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

11 Zweige