top of page

13 Zweige in Magdenau

Am Samstag fand in Magdenau das St. Galler Kantonale Nachwuchsschwingfest statt. Der Schwingklub Mittelrheintal nahm mit 27 Jungs der Jahrgänge 2004 – 2013 teil. Mit Johannes Eggenberger stand in diesem Jahr bereits zum 7. mal ein Mittelrheintaler im Schlussgang. Leider verlor er diesen nach kurzer Kampfdauer. Er klassierte sich am Schluss auf dem 4 Schlussrang. Roman Kobler Oberriet, Andreas Peter Lienz und Evan Ender aus Marbach gewannen alle 5 Gänge und verloren nur einen Kampf. Sie erreichten mit den Rängen 2 ,3 und 4 ein absolutes Spitzenresultat. Die Oberrieter Lars und Dario Kobler, Leon Mattle, und Sandro Eugster, Daniel Gasenzer vom Grabserberg Silvio Buschor von Heiden, Leandro Hafner Lutzenberg und Robin Walt aus Altstätten konnten alle vier Kämpfe gewinnen und sich so den Eichenzweig erschwingen. Thomas Kern sicherte ich den Zweig im Rang 6a. Der Balgacher gewann 3 Gänge. Zwei Duelle endeten gestellt, nur im letzten Kampf musste er sich das Sägemehl vom Rücken putzen lassen.


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page