top of page

Eugster gewinnt Buebeschwinget

Einmal mehr zeigten die Buebeschwinger vom Schwingklub Mittelrheintal ihr Können. Am Schwingfest in Muolen konnte Sandro Eugster aus Oberriet den Festsieg feiern. Der 13-jährige setzte sich in seiner Kategorie mit sechs gewonnenen Gängen souverän durch. Im Schlussgang besiegte er Luca Streuli aus Untereggen nach lediglich 23 Sekunden mittels Kurz und Nachdrücken. Gleich hinter Eugster auf Rang 2 klassierte sich Daniel Gasenzer aus Grabserberg. Er gewann fünf Gänge und musste einmal die Punkte teilen.

Bei den Jahrgängen 2012-2013 stand mit Lars Kobler aus Oberriet ein weiterer Mittelrheintaler im Schlussgang. Er musste sich jedoch von seinem Gegner das Sägemehl vom Rücken putzen lassen. Dennoch klassierte er sich auf dem sehr guten dritten Schlussrang.

Evan Ender (Marbach), Adrian Meier (Altstätten), Johannes Eggenberger (Grabserberg), Andreas Peter (Lienz) und Kern Thomas (Balgach) machten ebenfalls mit sehr guten Leistungen auf sich Aufmerksam.


25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page